TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Weiterbildung für Beschäftigte: Bildbeschreibungen verständlich formulieren
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden
Veranstaltungsform Online-Workshop
Bemerkung: eintägiger Online-Workshop mit praktischen Anteilen (für Fortgeschrittene)
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Bemerkung: bei mindestens 80% Anwesenheit (s. Teilnahmebedingungen)
Inhalt

Ob in Formularen, Foliensätzen/Skripten, Büchern, im Web und in Apps: Überall treffen wir auf grafische Elemente, die uns etwas veranschaulichen sollen, damit wir Sachverhalte besser verstehen und uns sozusagen "schnell ein Bild machen" können.

Gerade im hochschulischen Bereich, z. B. in der Lehre in Seminaren und Vorlesungen, stoßen wir auch auf sehr komplexe und spezifische Fachgrafiken. Für blinde Personen sind diese Grafiken jedoch gar nicht nutz- und wahrnehmbar, wenn es keine Bildbeschreibung dazu gibt. Im Lehrkontext reicht ein kurzer Alternativtext, der Dinge nur benennt und nicht beschreibt, oft nicht aus. Im Sinne der Barrierefreiheit sind Bildbeschreibungen also ein wesentliches Element.

Der Workshop baut auf dem Grundlagenworkshop und seinen Erläuterungen zu Alternativtexten und Bildbeschreibungen auf und wird vor allem die Beschreibungen komplexer Grafiken, z. B. von Diagrammen, inhaltlich und praktisch vertiefen.

Ziele: Die Teilnehmer:innen...

  • kennen den Unterschied zwischen einem Alternativtext und einer Bildbeschreibung.
  • kennen Regeln für eine gute Bildbeschreibung und wissen, diese anzuwenden.
  • wissen, welche Vorgehensweisen bei der Beschreibung von Grafiken vermieden werden sollten.
  • sammeln praktische Erfahrungen im Beschreiben von Grafiken und Videos und können dies nach dem Workshop praktisch anwenden und haben dafür verschiedene Vorgehensweisen und Möglichkeiten im Blick.
  • können erkennen, welche Bild- und Videobeschreibungen für blinde Personen geeignet sind und wissen, in welchen Fällen eine taktile Darstellung vorzuziehen ist.

Der Umfang des Workshops beträgt 6 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Partner Dipl.-Päd. Anja Winkler
Technische Ausbildungsmittel stabile Internetverbindung, Mikrofon oder Headset, Kamera, ZIH-Cloud, Zoom als Konferenzsystem
Förderung gefördert durch die TU Dresden
Teilnahmevoraussetzung Voraussetzung ist die Teilnahme am Workshop: Barrierefreie digitale Dokumente erstellen - Grundlagen
Teilnahmebegrenzung min. 7 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer
Termine 15.06.2022, Turnus: einmalig
Bemerkung: 09:00 Uhr - 15:00 Uhr (mit Pausen)

Anmeldeschluss: 01.06.2022
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung

virtueller Konferenzraum (Zoom)

Kosten Ermäßigt: 0,00 Euro
Bemerkung: für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden und des IHI Zittau
Anbieter TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-37822
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.

Für Veranstaltungen des Zentrums für Weiterbildung in Präsenz gilt das zum Veranstaltungszeitpunkt gültige Hygienekonzept.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden