TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Weiterbildung für Beschäftigte: Wieso? Weshalb? Warum? - Präsentation wissenschaftlicher Inhalte für ein fachfremdes Publikum
Zielgruppe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Dresden
Veranstaltungsform Online-Workshop
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Bemerkung: bei mindestens 80% Anwesenheit (s. Teilnahmebedingungen)
Inhalt

Das Präsentieren vor einem fachfremden Publikum wie Kindern, Jugendlicher oder Rentner:innen stellt uns vor besondere Herausforderungen. Wie kann ich komplexe Inhalte so ansprechend vermitteln, dass sie leicht zu begreifen sind, Spaß machen und dennoch meinem wissenschaftlichen Anspruch gerecht werden? Was braucht es dafür für Erzählstrategien? Welche Methoden und Formate eignen sich für diese spezielle Form Wissensvermittlung? Aus welchen Arten der Interaktion kann ich wählen?

Mit Methoden des Schauspiels, des „Storytellings“, des Kreativen Schreibens und des Objekt-Theaters erarbeiten wir in dieser Weiterbildung spielerisch eine individuelle Präsentation mit einem Inhalt Ihrer Wahl.

Lernziele:
Die Teilnehmer:innen lernen
  • Grundlagen der Bühnenpräsenz und des Geschichtenerzählens
  • Grundlagen des dramaturgischen Aufbaus einer Geschichte
  • Erarbeitung eines individuellen Vortrags, einer individuellen Präsentation, die an den persönlichen Stärken und Fähigkeiten der/des Vortragenden und den Bedürfnissen einer „fachfremden Zielgruppe“ orientiert ist
  • Kraftsparenden Umgang mit der Stimme
  • Wertschätzende und produktive Formulierung von Feedback

inhaltliche Schwerpunkte:
  • Aufbau eines Vortrags, einer Präsentation für ein fachfremdes Publikum
  • Zielgruppenbestimmung. Welche Bedürfnisse hat meine Zielgruppe?
  • Welche Erzählmethoden gibt es?
  • Welche Hilfsmittel wie Präsentation, Objekte, Experimente kann ich benutzen?
  • Wie schaffe ich eine interaktive Präsentationssituation, die Wissenschaft zu einem Erlebnis macht?

Methoden:
  • Input
  • Teilnehmer:innenzentrierte Übungen
  • Interaktive Trainingssequenzen
  • Kleingruppenarbeit
  • Feedbackmethoden

Der Umfang des Workshops beträgt 16 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Wir möchten unsere Angebote möglichst inklusiv und barrierefrei gestalten. Wir laden Sie herzlich ein, uns dabei zu unterstützen. Bitte sprechen Sie uns auf ihre Wünsche und Bedarfe an.

Partner Sven Hönig
Förderung Dieses Vorhaben wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Freistaat Sachsen im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern.
Teilnahmebegrenzung min. 7 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer
Termine 02.11.2022 bis 09.11.2022, Turnus: einmalig
Bemerkung:
02.11.2022: 09:00 - 16:30 Uhr
09.11.2022: 09:00 - 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 21.10.2022
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung

Bürogebäude Strehlener Str. 22, 5. Etage, Raum 551
Kosten Ermäßigt: 0,00 Euro
Bemerkung:
für Beschäftigte der TU Dresden
Anbieter TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-3782
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de

Frau Lisa Krause
Tel.: +49 351 463-4023
emaillisa.krause1@tu-dresden.de

Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
emailBeate.Herm@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.

Für Veranstaltungen des Zentrums für Weiterbildung in Präsenz gilt das zum Veranstaltungszeitpunkt gültige Hygienekonzept.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden