TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Programm für Führungskräfte: Selbstbewusst kommunizieren und verhandeln - Ein Workshop für weibliche Führungskräfte
Zielgruppe Führungskräfte
Bemerkung: der TU Dresden, ausschließlich weibliche Führungskräfte
Veranstaltungsform Online-Workshop
Bemerkung: eineinhalbtägiger Workshop
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Bemerkung: bei mindestens 80% Anwesenheit (s. Teilnahmebedingungen)
Inhalt

Zentrale Aufgabe von Führungskräften ist es, Menschen zu erreichen, zu überzeugen und zu motivieren. Gleichzeitig sollen auch kritische Themen angemessen besprochen werden. Die eigenen (Fach-) Ziele zu erreichen ohne den Bezug zu anderen Menschen zu verlieren, ist die Kunst der Kommunikation und Verhandlungsführung.
Schwerpunkt dieses Workshops ist das praktische Ausprobieren und Üben von schwierigen Gesprächssituationen. Eine professionelle Business-Schauspielerin wird dabei jeweils die Rolle des Gegenübers einnehmen, sodass die Teilnehmerinnen ihre Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen konkret weiterentwickeln können.
Praktische Fragen und Fälle werden mit kurzen theoretischen Inputs ergänzt.

Ziele:

  • Ihre vorhandenen Ressourcen werden gestärkt und hinderliche Verhaltensweisen für den Umgang mit Mitarbeitenden überprüft und durch erfolgreichere ersetzt.
  • Sie optimieren ihre Kommunikationsstrategien und werden flexibler und selbstbewusster durch das Wissen über Führung, Kommunikation und Macht.

Inhalte:

  • selbstbewusste Kommunikation in schwierigen Situationen
  • Umgang mit Macht- und Statusspielen
  • die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken - Balance finden zwischen Konsequenz und Menschlichkeit
  • "weibliche Stolpersteine" (wie z. B. Perfektionismus, Fleiß und Nettsein, zu durchsetzungsstark) mutig umgehen
  • eigene Fälle und Fragen

Methoden: Die Teilnehmerinnen erleben einen abwechslungsreichen Mix aus Input, Einzel- und Gruppenübungen und Arbeit mit einer Business-Schauspielerin. Fragen aus dem beruflichen Alltag werden bearbeitet.

Der Umfang des Workshops beträgt 12 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Partner Tanja Bastian
Technische Ausbildungsmittel stabile Internetverbindung, Mikrofon oder Headset, Kamera
Förderung Gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Freistaat Sachsen im Rahmen von der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern
Teilnahmebegrenzung min. 6 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer
Termine unbekannter Termin
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung
virtueller Konferenzraum (Zoom)
Kosten Voll: 45,00 Euro
Bemerkung:
für Führungskräfte der TU Dresden und bei Angabe einer belastbaren Kostenstelle oder eines belastbaren PSP-Elements

  • Die Abrechnung muss über eine Kostenstelle oder über ein PSP-Element erfolgen (Interne Leistungsverrechnung). Senden Sie dafür dem Zentrum für Weiterbildung bitte das ausgefüllte Formular ILV per E-Mail an: weiterbildungskatalog@tu-dresden.de.
  • Mitarbeiter:innen der Medizinischen Fakultät geben bei der Anmeldung bitte die Rechnungsadresse der Medizinischen Fakultät an: Medizinische Fakultät der TU Dresden, Zentrale Eingangsrechnungsprüfung, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden.

Anbieter TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Nicole Rose
Tel.: +49 351 463-33027
emailnicole.rose@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.

Für Veranstaltungen des Zentrums für Weiterbildung in Präsenz gilt das zum Veranstaltungszeitpunkt gültige Hygienekonzept.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden