TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Weiterbildung für Beschäftigte: Von Schubladendenken und Schieflagen - Einführung in den Anti-Bias-Ansatz (engl. Anti-Bias Approach)
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden
Veranstaltungsform Online-Vortrag
Abschluss -
Inhalt

Bias heißt so viel wie Voreingenommenheit oder Schieflage.

Der Anti-Bias-Ansatz bietet Wissen und Werkzeuge, um das eigene, gesellschaftlich geprägte Schubladendenken ins Bewusstsein zu holen und strukturellen Schieflagen bewusst entgegenzuwirken. Der Vortrag bietet einen ersten Einblick in die Grundlagen der Anti-Bias-Arbeit. Neben theoretischem Input und Handlungsempfehlungen wird es Raum für Austausch und Fragen geben.

Lernziele:

  • Sie lernen den Anti-Bias-Ansatz, seine Ziele, Prinzipien und Grundannahmen kennen.
  • Sie erlangen Einblicke in den Zusammenhang von Schubladendenken und gesellschaftlichen Schieflagen.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für ein wertschätzendes und vorurteilsbewusstes Miteinander an der Hochschule.

inhaltliche Schwerpunkte:

  • Begriffliches zu Bias
  • Anfänge der Anti-Bias-Arbeit
  • Grundannahmen von Anti-Bias
  • Ziele & Prinzipien des Anti-Bias-Ansatzes
  • Vielfalt & Ungleichheit
  • Woher kommt unser Schubladendenken?
  • Handlungsempfehlungen

Methoden: Input mit Visualisierung

Der Umfang des Vortrags (inklusive Diskussions- und Fragerunde) beträgt 2 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Wir möchten unsere Angebote möglichst inklusiv und barrierefrei gestalten. Wir laden Sie herzlich ein, uns dabei zu unterstützen. Bitte sprechen Sie uns auf ihre Wünsche und Bedarfe an.

Partner Inna Zeitler hat sechs Jahre an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zu sozialer Ungleichheit, Migrationspädagogik und diversitätssensibler Bildung gelehrt. Als selbstständige Anti-Bias-Trainerin und Theaterpädagogin begleitet sie Menschen dabei, einen wertschätzenden und vorurteilsbewussten Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt zu entwickeln.
Technische Ausbildungsmittel stabile Internetverbindung, Mikrofon oder Headset, Kamera
Förderung gefördert im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern
Termine 11.10.2022, Turnus: einmalig
Bemerkung:
09:20 - 10:50 Uhr

Anmeldeschluss: 04.10.2022
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung
online: virtueller Konferenzraum (zoom)
Link zum virtuellen Konferenzraum
Kosten Ermäßigt: 0,00 Euro
Bemerkung:

für Mitarbeiter:innen der TU Dresden

Anbieter TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-3782
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de

Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
emailBeate.Herm@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden