TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Programm für Führungskräfte: Change Management - Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten
Zielgruppe Führungskräfte
Bemerkung: der TU Dresden
Veranstaltungsform Blended Learning
Bemerkung: Mehrteiliges Modul bestehend aus:
  • Workshopreihe Change Management
  • 5-teiliges Mikro-Training zur Stressreduktion
  • begleitende Aufgaben und Materialien im dazugehörigen Kurs auf der Lernplattform OPAL
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Bemerkung: bei mindestens 80% Anwesenheit (s. Teilnahmebedingungen)
Inhalt Als Führungskraft sind Sie mit zahlreichen Veränderungen konfrontiert, sowohl inhaltlich als auch arbeitsorganisatorisch. Insbesondere die letzten 1,5 Jahre haben neue Herausforderungen mit sich gebracht. Das Modul unterstützt Sie dabei, die verschiedenen Aspekte von Veränderungsprozessen zu reflektieren und ganz konkret an eigenen Themen zu arbeiten.

Sie lernen in der Trainingsreihe…
  • welche Auswirkungen Veränderungen auf die Betroffenen haben können.
  • Stakeholder zu analysieren und entsprechende Einbindung und Kommunikation zu planen.
  • den Inhalt psychologischer Kontrakte kennen und welche Bedeutung diese im Change haben.
  • psychologische Gestaltungsfelder im Change anzuwenden, wie z. B. Shared Mental Model, Gerechtigkeit, Kontrollierbarkeit oder soziale Identität.
  • Umsetzungsideen für Ihr Veränderungsprojekt zu entwickeln.
  • Lösungen für ihre konkreten Führungsfragen im Change zu erarbeiten.

Im Workshop wird auf folgende Schwerpunkte eingegangen:
  • Grundlagen des Change-Managements
  • Analyse des eigenen Projektes
  • Rolle als Führungskraft
  • Stakeholdermanagement
  • Change Architektur
  • Erwartungsmanagement
  • Psychologische Kontrakte analysieren
  • neue Erwartungen und Angebote entwickeln
  • Fairness gestalten
  • Veränderungen gestalten
  • Shared Mental Model
  • Umgang mit Widerständen
  • Methoden zur Stressreduktion

Methoden: kurze Inputvorträge, teilnehmerinnen- bzw. teilnehmerzentrierte Übungen mit Reflexion, interaktive Trainingssequenzen, Diskussion, Fallarbeit, Transferaufgaben


Das begleitende Mikro-Training zur Stressreduktion beinhaltet fünf halbstündige Training-Sessions mit
  • Aktivierungs- und Entspannungseinheiten und
  • "Werkzeugen" zum Erhalt ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Die Bewegungs-Übungen werden an die Bedürfnisse und die Tagesform der Teilnehmer:innen angepasst.

Der Umfang des gesamten Moduls beträgt 45 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Partner Prof. Dr. Jurij Ryschka
Stefanie Groos (Mikro-Training Stressreduktion)

Technische Ausbildungsmittel
  • für die Online-Termine: stabile Internetverbindung, Kamera, Mikrofon oder Headset
  • für das Mikro-Training: Yogamatte oder ähnliches, bequeme Kleidung
  • Grundkenntnisse Lernplattform OPAL
Förderung Dieser Workshop wird durch die TU Dresden gefördert.
Teilnahmevoraussetzung Sie befinden sich aktuell in einem Change-Prozess oder planen einen Change.
Das heißt, Sie können Ihre eigenen Fälle und Projekte mitbringen, an denen im Rahmen des Moduls kontinuierlich gearbeitet wird.
Teilnahmebegrenzung min. 6 Teilnehmer, max. 10 Teilnehmer
Termine 02.11.2021 bis 18.02.2022, Turnus: einmalig
Bemerkung:

Workshopreihe Change Management
  • Grundlagen des Change Managements (Präsenz):
    02.11.2021, 09.00-12.45 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
    03.11.2021, 08.00-12.00 Uhr und 12.45-15.00 Uhr
  • Erwartungsmanagement (online):
    10.12.21, 09.00-12.00 Uhr
  • Veränderungen gestalten (Präsenz):
    11.01.22, 09.00-12.45 Uhr und 13.30-16.30 Uhr
    12.01.22, 08.00-12.00 Uhr
  • Follow Up (online):
    18.02.22, 09.00-12.00 Uhr
  • optional, nach Bedarf: Kollegiale Fallberatung, Termine werden mit den Teilnehmenden vereinbart
begleitendes Mikro-Training zur Stressreduktion
  • jeweils 09:00-09:30 Uhr (online):
    • 14.01.22
    • 21.01.22
    • 28.01.22
    • 04.02.22
    • 11.02.22
Dieses Angebot ist bereits ausgebucht. Schicken Sie uns jedoch gerne eine Anfrage, damit wir Sie auf die Warteliste setzen und informieren können, wenn ein Platz frei wird.

Anmeldeschluss: 19.10.2021
Veranstaltungsort Workshopreihe Change Management:
02.-03.11.2021: TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 7. Etage, Konferenzraum
10.12.2021: Online
11.-12.01.2022: TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 7. Etage, Konferenzraum
18.02.2022: Online

begleitendes Mikro-Training zur Stressreduktion:
alle Termine online
Kosten Voll: 250,00 Euro
Bemerkung:

für Führungskräfte der TU Dresden und bei Angabe einer belastbaren Kostenstelle oder eines belastbaren PSP-Elements

Die Abrechnung muss über eine Kostenstelle oder über ein PSP-Element erfolgen (Interne Leistungsverrechnung). Senden Sie dafür dem Zentrum für Weiterbildung bitte das ausgefüllte Formular ILV per E-Mail an: weiterbildungskatalog@tu-dresden.de

Anbieter TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Nicole Rose
Tel.: +49 351 463-33027
emailnicole.rose@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.

Für Veranstaltungen des Zentrums für Weiterbildung in Präsenz gilt das zum Veranstaltungszeitpunkt gültige Hygienekonzept.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden