TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema LiT.Shortcut: Studentisches Self-Assessment mit OPAL und ARSnova fördern
Zielgruppe Lehrende
Bemerkung:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden
Bemerkung:
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: dreistündiger Kurzworkshop
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

In dem Shortcut werden Möglichkeiten eines umfassenden Konzepts zur Förderung von formativem, studentischem Self-Assessment vorgestellt. Dr. Thomas Reimann greift hierbei in seinen Lehrveranstaltungen auf selbst entwickelte vor- und nachbereitende E-Klausuren, Probeklausuren und eine strukturierte Systematisierung der Lerninhalte in OPAL zurück. Dies ergänzt er durch den Einsatz von Audience-Response-Systemen in den Lehrveranstaltungen einerseits zur Aktivierung der Studierenden und andererseits um den aktuellen Lernstand für die Studierenden und die Lehrenden sichtbar zu machen. Dies ermöglicht eine individuellere, an die jeweiligen Vorkenntnisse angepasste Wissensvermittlung.

Der Umfang des Workshops beträgt 4 Arbeitseinheiten (AE). 1 AE = 45 min

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • lernen ein Konzept zur Förderung von studentischem Self-Assessment mittels OPAL und ARSnova kennen,
  • können grundlegende Funktionen der beiden Tools in Bezug auf die Durchführung von Probeklausuren in OPAL sowie der Lernstandskontrolle in ARSnova benennen und
  • beurteilen die Möglichkeiten der Übertragung von Elementen des Lehrkonzepts in ihre eigene Lehrveranstaltung.
Berufliche Einsatzmöglichkeiten Dieser Workshop kann für das Modul II im Zertifikatsprogramm des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen HDS anerkannt werden.
Partner Referent: Dr. Thomas Reimann
Förderung Hochschulpakt Lehre, BMBF-Verbundprojekt Lehrpraxis im Transfer Plus
Teilnahmebegrenzung min. 6 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer
Termine 24.09.2019, Turnus: einmalig
Bemerkung: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Anmeldeschluss: 16.09.2019
Dieser Workshop ist bereits ausgebucht.
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 01069 Dresden, Raum 551, 5. OG
Kosten Voll: 0,00 Euro
Bemerkung: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Kira Lauber
Tel.: +49 351 463-37885
emailkira.lauber@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden