TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Aus der Veranstaltungsreihe "Courage - Wissen, sehen, handeln": Selbstbehauptungs- und Zivilcouragetraining
Zielgruppe Studierende
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: Gemeinsam veranstaltet mit dem Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

In diesem Workshop sollen die Teilnehmenden lernen, wie man selbstbewusster in der Öffentlichkeit auftreten kann und Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können. Es werden Handlungsmöglichkeiten vermittelt, um leichter Zivilcourage in der Öffentlichkeit leisten zu können. Darüber hinaus werden gewaltfreie Auswege aus Konfliktsituationen aufgezeigt und Hintergrundwissen über Zivilcourage und Konfliktbewältigung vermittelt. Methodisch wird der Workshop zum einen praktisch via Stop-und Schrei-Übungen sich dem Themenfeld Zivilcourage in der Öffentlichkeit nähern, zum anderen aber auch über gemeinsamen Austausch von Erfahrungen und verschiedenen Situationsanalysen theoretisch angeleitet. Inhaltlich wird nach verschiedenen Arten von Gewalt gefragt und thematisiert, wie man Zivilcourage befördern kann und welche Aspekte diese vielfach hemmen. Außerdem wird gefragt, wie ich mich in gefährlichen Situationen gewaltfrei schützen kann.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aspekte und Einflussfaktoren von Zivilcourage
  • Analyse von Gewaltsituationen im öffentlichen Raum
  • Erwerb und Erprobung konkreter Handlungsstrategien

Methoden:
Kommunikationstraining und Verhaltenstraining

Ziel:
Erlernen von Handlungskompetenzen, um in Gewalt- und Diskriminierungssituationen konstruktiv eingreifen zu können

Der Umfang des Workshops beträgt sechs Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Partner Rico Schwibbs und Zentrum für Integrationsstudien
Teilnahmebegrenzung min. 8 Teilnehmer, max. 15 Teilnehmer
Termine 19.09.2019, Turnus: einmalig
Bemerkung: 09:00-15:00 Uhr
Veranstaltungsort TU Dresden, Zellescher Weg 22, Seminargebäude 1, Raum SE1 24
Kosten Voll: 0,00 Euro
Bemerkung: Die Teilnahme am Workshop ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende und externe Gäste kostenlos.
Die Angabe einer Rechnungsanschrift bei der Anmeldung ist nur pro forma nötig und wird nicht gespeichert.
Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-37822
Fax: +49 351 463-36251
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben.
Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten links.




Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden