TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Programm für neuberufene Professorinnen und Professoren: Ideenwerkstatt Lehre
Zielgruppe Neuberufene Professorinnen und Professoren der TU Dresden
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: zweitägig
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

Alle neuberufenen Professorinnen und Professoren sind eingeladen, sich im zweitägigen Workshop den vielfältigen Aufgaben und Anforderungen rund um die Gestaltung von Lehre und Lernen zu widmen. Im Mittelpunkt steht, die Lehre in der Rolle einer Professorin bzw. eines Professors zu gestalten: koordinieren, planen, durchführen, evaluieren etc.

Sind Sie neu oder schon erfahren in der Lehre? Die Ideenwerkstatt Lehre für Neuberufene bietet allen Teilnehmenden Anknüpfungspunkte: Wissen, Methoden und Instrumente für die Planung, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen. In einer intensiven Werkstattphase können Sie selbstgesteuert und individuell an den eigenen Lehrkonzepten arbeiten und bei Bedarf hochschuldidaktische Beratung in Anspruch nehmen. Der Austausch mit anderen Neuberufenen verschiedener Disziplinen über relevante Themen rund um die Lehre fördert zudem die Kommunikation und Vernetzung innerhalb der Universität.

Lernziele:

Die Teilnehmenden…
… reflektieren ihre Erfahrungen in Bezug auf Lehren und Lernen.
… entwickeln ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Gestaltung der Lehre weiter.
… arbeiten ausgehend von der individuellen Zielstellung an den eigenen Lehrveranstaltungsplanungen.
… nutzen hochschuldidaktisches und kollegiales Feedback zur Reflexion und Weiterentwicklung ihrer Lehrkompetenzen und Planungen.

Methoden: Impulsvorträge, individuelle Arbeit am eigenen Lehrkonzept, Peer Learning und kollegialer Austausch, hochschuldidaktische Beratung

Der Umfang des Workshops beträgt 16 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Berufliche Einsatzmöglichkeiten Dieser Workshop kann für das Modul II im Zertifikatsprogramm des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen HDS anerkannt werden.
Partner Dr. Monika Rummler und Susann Beyer, Henriette Greulich, Anja Weller (Hochschuldidaktikerinnen im Projekt LiTplus)
Förderung Die Workshops des Neuberufenenprogramms werden von der TU Dresden gefördert.
Teilnahmebegrenzung min. 8 Teilnehmer, max. 20 Teilnehmer
Termine unbekannter Termin
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 01069 Dresden, Raum wird noch bekannt gegeben
Kosten Ermäßigt: 0,00 Euro
Bemerkung: für neuberufene Professorinnen und Professoren der TU Dresden
Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Susann Beyer
Tel.: +49 351 463-37834
Fax: +49 351 463-36251
emailsusann.beyer@tu-dresden.de




Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden