TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Programm für Lehrende: Flipped Classroom - die Hochschullehre umdrehen
Zielgruppe Lehrende im Hochschulbereich
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: eintägig
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

Wie alles in der Welt hat auch das Veranstaltungsformat „Vorlesung“ sowohl Vorteile als auch Nachteile. Zwar kann in Vorträgen Expertenwissen in kompakter Form präsentiert werden, jedoch können Studierende nicht unbedingt neunzig Minuten lang mit der notwendigen Aufmerksamkeit folgen. Darüber hinaus fehlt oft die Zeit für die Anwendung des Wissens.

In der Methode „Flipped Classroom“ werden Lernaktivitäten rearrangiert mit dem Ziel, die Vorteile von Vorlesungen zu erhalten und die Nachteile zu vermeiden. Die Studierenden bereiten sich mit Hilfe von Vorlesungsvideos auf die Vorlesung vor. Dadurch wird in der Präsenzveranstaltung der Raum für die aktive Auseinandersetzung mit den Inhalten geschaffen. Der Flipped Classroom ist eine Methode, um Kompetenzorientierung sogar in großen Vorlesungen umzusetzen.

Lernziele:

Die Teilnehmenden können

  • die Methode Flipped Classroom auf eine eigene Lehrveranstaltung übertragen.
  • Vor- und Nachteile der Methode sowie methodische Tipps und Tricks erläutern.
  • digitale Medien für die Vorbereitungsphase erstellen.
  • Großgruppenmethoden in Präsenzveranstaltungen durchführen.

Der Umfang des Workshops beträgt 8 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Berufliche Einsatzmöglichkeiten Dieser Workshop kann für das Modul II im Zertifikatsprogramm des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen HDS anerkannt werden.
Partner Prof. Dr. Christian Spannagel
Förderung Dieser Workshop wird durch das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen (HDS) gefördert.
Teilnahmebegrenzung min. 8 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer
Termine 08.12.2017, Turnus: einmalig
Bemerkung: von 09.00 - 16.30 Uhr

Anmeldeschluss: 24.11.2017
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 01069 Dresden, 5. OG, 548
Kosten Voll: 25,00 Euro
Bemerkung: für Lehrende der TU Dresden und des IHI Zittau, HTW Dresden, EHS Dresden, BA Sachsen, HfT Leipzig, Hochschule Mittweida, Hochschule Zittau/Görlitz, TU Bergakademie Freiberg, TU Chemnitz, Universität Leipzig

Sonstige: 140,00 Euro
Bemerkung: Beitrag ohne HDS-Förderung für Lehrende sonstiger Hochschulen
Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-37822
Fax: +49 351 463-36251
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen (PDF) zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden