TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Programm für Professorinnen und Professoren: Viel Stoff - wenig Zeit. Wege aus der Vollständigkeitsfalle
Zielgruppe Professorinnen und Professoren
Bemerkung: bzw. Lehrende in der Habilitationsphase
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: eintägig
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

"Heute habe ich nicht alles geschafft." – "Mit dem Stoff bin ich noch nicht ganz durch." Jede/r Hochschullehrende kennt das Problem: Umfang und Komplexität der Lerninhalte nehmen ständig zu, gleichzeitig steht immer weniger Zeit für Lernprozesse zur Verfügung.

Die Frage des Workshops ist: Wie können komplexe Sachverhalte ohne falsche Vereinfachung so aufbereitet werden, dass sie auch in kurzer Zeit zu verstehen sind?

Abhängig von den jeweiligen Rahmenbedingungen kann es sich bei der Didaktischen Reduktion sowohl um eine Reduktion der Stofffülle (Auswahl) als auch um eine Reduktion der inhaltlichen Komplexität (Konzentration und Vereinfachung) handeln. Eine besondere Rolle spielt dabei das sogenannte Strukturwissen, das dazu beitragen kann, die Inhalte besser auf die Zielgruppe und die zur Verfügung stehende Zeit abzustimmen und dabei gleichzeitig das Wesentliche im Blick zu behalten.

Lernziele: Die Teilnehmer/innen

  • kennen Kriterien, um Wesentliches nach dem "Weniger-ist-mehr-Prinzip" auszuwählen,
  • sind in der Lage, die sogenannte "Vollständigkeitsfalle" bei ihrer Lehrplanung zu berücksichtigen,
  • können die Elemente der Didaktischen Reduktion nutzen,
  • können Elemente der Stoffreduktion gezielt für ihre Lehrplanung einsetzen.


    Arbeitsformen: Impulsvortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit

    Der Umfang des Workshops beträgt 8 Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

  • Berufliche Einsatzmöglichkeiten Dieser Workshop kann für das Modul II im Zertifikatsprogramm des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen HDS anerkannt werden.
    Partner FH-Prof. Priv.-Doz. Dr. Martin Lehner
    Förderung Die Workshops des Programms für Professorinnen und Professoren werden von der TU Dresden gefördert.
    Teilnahmebegrenzung max. 12 Teilnehmer
    Termine 13.10.2017, Turnus: einmalig
    Bemerkung: 09:00 - 16:00 Uhr

    Anmeldeschluss: 30.09.2017
    Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 01069 Dresden, 5. OG, Raum 551
    Kosten Voll: 0,00 Euro
    Bemerkung: für Professorinnen und Professoren der TU Dresden

    Sonstige: 0,00 Euro
    Bemerkung: für Lehrende der TU Dresden, falls Restplätze frei sind
    Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
    Ansprechpartner Frau Beate Herm
    Tel.: +49 351 463-37811
    Fax: +49 351 463-36251
    emailbeate.herm@tu-dresden.de

    Frau Nicole Rose
    Tel.: +49 351 463-33027
    Fax: +49 351 463-36251
    emailnicole.rose@tu-dresden.de




    Kontakt
    Zentrum für Weiterbildung

    Telefon: +49 351 463-37811
    Fax: +49 351 463-36251
    zfw@tu-dresden.de

    Sitz:
    Strehlener Straße 22
    Zimmer 560

    Post:
    TU Dresden
    Zentrum für Weiterbildung
    01062 Dresden

    Pakete:
    TU Dresden
    Zentrum für Weiterbildung
    Helmholtzstraße 10
    01069 Dresden