TUD Logo

Startseite » Weiterbildung » Weiterbildungskatalog

Suche

Details Weiterbildungsangebot

Thema Aus der Veranstaltungsreihe "Courage - Wissen, sehen, handeln": Zivilcourage-Training - Eingreifen im öffentlichen Raum
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden
Studierende
Veranstaltungsform Workshop
Bemerkung: Gemeinsam veranstaltet mit dem Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Inhalt

Wie geht eigentlich „Zivilcourage“? Wie kann ich selbst in eskalierenden Situationen eingreifen? Wie schätze ich Risiken ab und wahre meine Grenzen? Und wie kann ich Zivilcourage in der eigenen pädagogischen Arbeit weitergeben? Eskalation abwenden, Opfern beistehen, Gewalt unterbinden – statt wegzuschauen oder selbst zum Opfer zu werden.

Das Training nähert sich dem Thema Zivilcourage von vielen Seiten – denkend, einfühlend, ausprobierend. Beleuchtet werden dazu verschiedene Unrechtssituationen – von rassistischer Herabwürdigung bis hin zu strukturellen Schieflagen und Diskriminierung.

Ziel des Workshops ist es, bei eskalierenden Konflikten im öffentlichen Raum handlungssicherer zu werden. Beleuchtet werden die Perspektive der Eingreifenden, sowie der Betroffenen.

Lernziele:

  • Abbau von Hürden des Eingreifens nach Bibb Latané / John Darley
  • Erkennen typischer Handlungsmuster und Dynamiken
  • Bewussterer Umgang mit Körpersprache im Konflikt
  • Kenntnis verschiedener Strategien der Deeskalation

Methoden:
Kurzinputs, konkrete mitgebrachte oder modellhafte Situation im Rollenspiel praktisch beleuchten

Der Umfang des Workshops beträgt acht Arbeitseinheiten (AE, 1 AE = 45 min).

Partner Sebastian Seelig und Zentrum für Integrationsstudien
Teilnahmebegrenzung min. 8 Teilnehmer, max. 15 Teilnehmer
Termine 16.08.2017, Turnus: einmalig
Bemerkung: 09:30-16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 09.08.2017
Veranstaltungsort TU Dresden, Zentrum für Weiterbildung, Strehlener Str. 22, 01069 Dresden
5. Etage, Raum 551
Kosten Voll: 0,00 Euro
Bemerkung: für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Dresden und des IHI Zittau

Sonstige: 90,00 Euro
Bemerkung: für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Anbieter TU Dresden, Dezernat 8, Studium und Weiterbildung, Zentrum für Weiterbildung
Ansprechpartner Frau Beate Herm
Tel.: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
emailbeate.herm@tu-dresden.de

Frau Kathrin Müller
Tel.: +49 351 463-37822
Fax: +49 351 463-36251
emailkathrin.mueller1@tu-dresden.de
Sonstige Bemerkungen zur Teilnahme:

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen (PDF) zur Kenntnis genommen haben.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung über den Anmeldeknopf weiter unten.





Kontakt
Zentrum für Weiterbildung

Telefon: +49 351 463-37811
Fax: +49 351 463-36251
zfw@tu-dresden.de

Sitz:
Strehlener Straße 22
Zimmer 560

Post:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Zentrum für Weiterbildung
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden